AFS MiFID II-Lösungen

Den AFS-Kunden und den Kunden hinter unseren Kunden bieten wir die folgenden Dienstleistungen an oder werden sie in Kürze anbieten:

  • MIFID II-konforme (Umbrella) Best Execution

Das Angebot von AFS bietet Ihnen eine MIFID II-sichere Auftragsausführung. Alle Aufträge werden dem gleichen Preisfindungsprozess unterzogen, um Ihnen die bestmögliche Ausführung zu bieten. Alle Handelsgeschäfte werden den zuständigen Behörden gemeldet.  Die Best Execution gilt für Aufträge, die direkt von den AFS-Kunden stammen, sowie für zugrundeliegende Aufträge von Endkunden der AFS-Kunden. Im letztgenannten Fall obliegt die Best Execution-Verpflichtung formell dem Kunden, der den Auftrag an AFS weiterleitet (sog. „Umbrella Best Execution“). Die Ausführungsrichtlinie und -infrastruktur von AFS ermöglicht es, diese übergreifende Best Execution zu gewährleisten.

Unabhängig davon, ob es sich bei Ihrem Auftrag um einen großen Großhandelsauftrag handelt, der von unseren Telefon-Brokern ausgeführt wird, oder um eine DMA-Order, die über unsere Datenverbindungen mit den verschiedenen Handelsplätzen abgewickelt wird, kümmert sich AFS um Ihre regulatorischen Verpflichtungen und bietet Ihnen dabei ein hohes Serviceniveau.

Um die Anforderungen von MIFID II in Bezug auf die Best Execution zu erfüllen, hat AFS seine Ausführungsverfahren aktualisiert und eine hauseigene Software namens AFS BEST (Best Execution Solutions Two) entwickelt, um alle MIFID II-Ausführungsanforderungen zu erfüllen und aufzuzeichnen.

Lesen Sie mehr über AFS BEST

  • Aufsichtsrechtliche Berichterstattung in verschiedenen Regulierungssystemen
  • Transaktionskostenanalyse

Die Transaktionskostenanalyse (TCA) wird durch die steigenden Anforderungen an Transparenz und Anlegerschutz an Bedeutung gewinnen. Die TCA ist mehrschichtig aufgebaut. Sie ist mehr als nur die Berechnung der Handelsgebühr. Es geht auch um die Kosten für die Abrechnung und Abwicklung oder für die Finanzierung des Handels. Die Bestimmung Ihrer tatsächlichen Transaktionskosten ist jedoch keinesfalls einfach und erfordert einen erheblichen Aufwand. Denn dabei müssen alle Elemente vor, während und nach dem Handel bewertet werden.

Des Weiteren muss die TCA eine Kostenvergleichsoption enthalten. Daher sind Benchmarking und eine historische Transaktionskostenanalyse wichtig. Die TCA wird erst dann machbar, wenn die verwendeten Daten standardisiert und leicht verfügbar sind.

AFS verfügt über eine Software mit dem Namen AFS BEST, die einen Einblick in alle mit der Transaktion verbundenen Kosten verschafft, einschließlich eines Vergleichs mit alternativen Lösungen. Erfahren Sie mehr über die MIFID II-Lösungen von AFS:

Voer een block ID in