Börsengehandelte Instrumente im Energiesektor

Das AFS Exchange Traded Energy Instruments Team ist in der Lage, den Handel und die Ausgabe von CO2-Zertifikaten im EU-Emissionshandel (EU ETS) zu unterstützen. Darüber hinaus können unsere Futures- und Options-Spezialisten unseren Kunden für alle europäischen börsengehandelten Emissionskontrakte Liquiditätsoptionen und Best-Price-Execution anbieten.

Wir sind spezialisiert auf die Absicherung von Portfoliorisiken und zukünftigen Zertifikatspreisen, die Generierung von Handelstipps und die Erstellung maßgeschneiderter Kundenstudien. AFS Energy kann Kunden auch beim Kauf von Stromzertifikaten unterstützen und sich um die bürokratischen Aspekte des gesamten Einkaufs kümmern.

 

Kohlenstoff

.

RECS-Zertifikate

Das Stromzertifikat, auch bekannt als RECS-Zertifikat, ist ein elektronisches Dokument, das als Unterstützungsanspruch ausgegeben wird. Dieses Dokument wird Produzenten erneuerbarer Energie für jede produzierte MWh für einen Zeitraum von maximal 15 Jahren ausgestellt. Durch RECS-Zertifikate erhalten die Produzenten ein zusätzliches Einkommen neben dem Energiepreis und dem Wert ihrer Herkunftsnachweise. Lieferanten und bestimmte Stromkunden sind gesetzlich verpflichtet, jedes Jahr eine bestimmte Menge an Stromzertifikaten zu kaufen, die einem bestimmten Anteil (Quote) ihres jeweiligen Stromverbrauchs entspricht. Bei Erfüllung der Länderquotenverpflichtung werden die Stromzertifikate unter Vorlage der entsprechenden Unterlagen gelöscht.

 


 

Für weitere Informationen zu Produkten und Dienstleistungen kontaktieren Sie AFS Energy bitte unter:

Telefon: +31 (0)205 220 225

E-Mail: energy@afsgroup.nl

Adresse: Beursplein 5, 1012 JW Amsterdam, Niederlande